Unterstützer und Freunde

Unterstützer und Sponsoren gesucht für 2. Ausgabe der Sommernacht der Kulturen
Nun werden neben Künstlern und Orten auch Sponsoren und Unterstützer gesucht, denn auch wenn für die Künstler keinen Gagen gezahlt werden, so entstehen doch Kosten, die vor allem für die Organisation, Werbung und Kennzeichnung der Orte anfallen. Die Organisatoren wollen bei der 2. Ausgabe vor allem die Veranstaltungsorte besser kenntlich machen, denn nicht jeder Besucher führt den Veranstaltungsflyer mit sich und so sollen auch unvorbereitete Spontanbesucher in der Lage sein, die vielen Veranstaltungsorte bei ihrem Rundgang durch die Stadt zu entdecken. Sponsoren der Sommernacht der KULTURen werden mit ihrem Logo auf der Homepage und in allen Printmedien abgebildet und erhalten auf Wunsch eine Spendenbescheinigung, die die Stadt ausstellt. Wer die Veranstaltung als Sponsor mit einem kleinen oder größeren Betrag unterstützen möchte, kann den Betrag wie folgt der Veranstaltung zukommen lassen: Sparkasse Holstein, IBAN  DE67 2135 2240 0081 4108 54, BIC  NOLADE21HOL, Verwendungszweck: „Sponsoreneinnahmen zur Sommernacht der KULTURen“.

Alle Sommernacht der KULTURen-Fans, die die Veranstaltung mit einem kleinen ideellen Betrag unterstützen wollen, können für 2 € die Ansteckfähnchen erwerben, die für die Veranstaltung produziert werden und mit denen jeder „Flagge“ zeigen kann für diese schöne Veranstaltung in der hafenheimat.

Für weitere Informationen und Fragen von Künstlern, Raumgebern und Unterstützern steht Orga-Teammitglied Barbara Helbach gerne zur Verfügung. Die städtische Mitarbeiterin ist unter bhelbach@neustadt-holstein.de oder 04561 619 431 erreichbar. Weitere Eindrücke zur Veranstaltung gibt es auch unter www.sommernachtderkulturen.de.

Kontakt 2. Sommerliche Nacht der KULTURen:
Stadt Neustadt in Holstein, Barbara Helbach, Kirchhofsallee 2, 23730 Neustadt in Holstein, 04561 619 431, 0173 2033074,bhelbach@neustadt-holstein.de